Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Aussteiger
Aussteiger, Müßiggänger und Verweigerer in der Literatur: Helden des Rückzugs
Aussteiger SekundärliteraturAussteiger Links – Siehe auch im verwandten Aussteiger Aussenseiter in der Literatur
Ihr braucht mir nicht mitteilen, dass diese Liste unvollständig ist. Ich weiß es ;-)
Abgrenzung
Hier sind nicht Autoren als Aussteiger gemeint, wie es vielleicht Pynchon, Salinger und B. Traven sind, sondern Aussteiger als Gestalten in der Literatur, vereinzelt auch biografisches zu Aussteigern.
Bei der Sekundärliteratur geht es nicht um Aussteiger aus Sekten, politischen Ecken oder Drogensucht, sondern um die literaturwissenschaftliche Behandlung des Aussteigers (Verweigerer, Faulenzer) in der Belletristik.
Da man die freiwilligen Helden des Rückzugs von den erzwungenen (z.B. aufgrund von Kündigung und Arbeitsplatzverlust) kaum trennen kann, sehe man auch unter Aussteiger Robinsonaden.

Aussteiger Bellow, Saul: Der Regenkönig [Henderson the Rain King]
Bonsels, Waldemar: Aus den Notizen eines Vagabunden. Roman in drei Bänden [1917-1923]
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
Calvino AussteigerCalvino, Italo: Der Baron auf den Bäumen. München: Dtv, 2006. Oswalt von Nostitz, Übs. Taschenbuch, 336 Seiten – Ein Aussteiger aus dem 18. Jahrhundert Cervantes
Miguel de Cervantes: Don Quijote von der Mancha: 2 Bände. München: Hanser, 2008. Gebunden, 1488 Seiten. Susanne Lange, Übs. Aussteiger
Ebner, Peter: Der Erfolgreiche
Aussteiger Eichendorff, Joseph von: Aus dem Leben eines Taugenichts
Fuhrmann, Ernst: Der Geächtete
Aussteiger Genazino, Wilhelm: Ein Regenschirm für diesen Tag
Aussteiger Gontscharow, Iwan A.: Oblomow
Grass, Günter: Die Blechtrommel – Oskar Matzerath verweigert sich dem Wachsen und dem Erwachsenwerden
Härtling, Peter: Das Windrad
Hausmann, Raoul: Hyle – als radikaler Aussteiger sieben Jahre auf der Insel Ibiza
Aussteiger Hein, Jakob: Herr Jensen steigt aus
Hesse, Hermann: Siddhartha
Aussteiger Hesse, Hermann: Steppenwolf
Aussteiger Hildesheimer, Wolfgang: Tynset
aussenseiter Kracht, Christian: Imperium. Roman
Kristof, Agota: "John und Joe" – Ein Stück über zwei Müßiggänger
Krüger, Hardy: Frühstück mit Theodore
AussteigerMelville, Herman: Bartleby, der Schreiber. Eine Geschichte aus der Wall Street [Bartleby, the Scrivener. A Story of Wall-street]
Paasilinna, Arto: Das Jahr des Hasen
Perec, Georges: Ein Mann der schläft
Plenzdorf, Ulrich: Die Leiden des jungen W.
Rosteck, Jens: Jane und Paul Bowles. Leben ohne anzuhalten
Schlegel, Friedrich: Lucinde
Bei Amazon nachschauen  
Teller AussteigerJanne Teller: Nichts: Was im Leben wichtig ist. Roman. München: Hanser, 2010. Broschiert, 139 Seiten. Sigrid Engeler, Übs.
Thomas, Leslie: Die unfreiwilligen Reisen des Mister Goodnight
Thoreau, Henry: Walden. Ein Leben mit der Natur / Walden oder Leben in den Wäldern / Walden oder Hüttenleben im Walde [Walden]
Unfug, Frank: "Aussteiger", Aussteigeronline
Valéry, Paul: Monsieur Teste
AussteigerWinter, Leon de: Nur weg hier! Die Abenteuer eines neuen Taugenichts
Wonneberger, Jens: Wiesinger. Der Mann mit Hacke und Spaten
Zschokke, Matthias: Maurice mit Huhn
Sekundärliteratur
Harand, Monika: Die Aussteiger als Einsteiger. Zivilisationsflüchtige Romanhelden in der völkischen Literatur (1931-1944). Heinz, Hans-Dieter Akademischer Verlag, 1988. Taschenbuch, 320 Seiten
Vila-Matas, Enrique: Bartleby & Co. [Bartleby y compañia] Zürich: Nagel & Kimche, 2001. 237 S. Petra Strien, Übs.
Links
AussteigerLimbilarius, Clemens: "Vom Gottessohn zum Protagonisten. Die Erfindung des Antihelden"
AussteigerOberhuber, Florian: "Vagabundische Mobilität. Über den Reiz der ziellosen Zielstrebigkeit"
AussteigerDie Ritter der Landstraße
AussteigerSchäfer, Martin: "Müßiggängertexte des 19. Jahrhunderts"
Aussteiger Anfang

Aussteiger
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 18.12.2012