Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Ringlstetter

Hannes Ringlstetter: Paris. New York. Alteiselfing: Auf Ochsentour durch die Provinz


München: dtv, 2015. Broschiert, 218 Seiten – Hannes LinksHannes Literatur

Alteiselfing liegt nur wenige Kilometer von meinem Haus entfernt und ich fahre nahezu jeden zweiten Tag mit dem Rad hindurch.
Hannes Ringlstetter ist mir als Mensch (so wie ich ihn vom Bildschirm her kenne) sympathisch, schon bevor ich ihm am Beginn dieses Jahrtausend in der U3/U6 in München gegenüber saß.
Seine TV-Auftritte schaue ich mir nicht an, weil es mir dort zu gewollt nicht-klischeehaft zugeht.
Die beiden ersten Sachverhalte triggerten den Kauf des Buchs, der dritte hätte es mir untersagen sollen.
In zahlreichen kurzen Kapiteln beschreibt Hannes Ringlstetter seine Auftritte als Künstler (er ist wohl Sänger und Komödiant), hauptsächlich in Bayern, aber auch außerhalb und sogar in Paris und in Alteiselfing. Der geplante Auftritt in New York fiel wegen 9-11 aus.
Das las ich anfangs ganz amüsiert, aber mit fortdauernder Lektüre gingen mir die Episoden und das durchgehende Thema Sex, Drugs & Rock 'n Roll auf den Geist. Seine Auftritte wurden halt (anscheinend) nicht honoriert und das erzählt er den Leser*innen ununterbrochen.
Alteiselfing kommt einigermaßen gimpflich davon.
Gut gefiel mir „Es lebe der Regionalrassismus!” und die Auftritte von Jerry Lee Lewis und Fats Domino. Doch diese wenigen Felsspitzen aus dem Wolkenmeer der Beliebigkeit reißen das Werk nicht heraus.
Mitnehmen konnte ich nur den Befund, dass bei Musikstücken, die man kennt, der Sound überschätzt wird, bei unbekannten Stücken wird der Sound unterschätzt, da muss er unbedingt stimmen, damit das Stück gut angenommen wird (S. 48).
Nach dem ersten Drittel praktizierte ich mit wenigen Ausnahmekapiteln Querlesen, ansonsten wäre mir die Zeit zu schade gewesen. Vielleicht bin ich das Buch auch falsch angegangen: jede Woche ein Kapitel, dann wäre der hinterlassene Eindruck wahrscheinlich besser.
Links
RinglstetterHannes Ringlstetter
RinglstetterHannes Ringlstetter (Wikipedia)
Literatur
Bei Amazon nachschauen  
Ringlstetter RinglstetterHannes Ringlstetter: Paris. New York. Alteiselfing: Auf Ochsentour durch die Provinz. München: dtv, 2015. Taschenbuch, 218 Seiten
Ringlstetter Anfang

Ringlstetter
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 8. März 2021