Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Komarek
Alfred Komarek: Polt muss weinen
Haymon, 2012. Taschenbuch, 192 Seiten – Alfred LinksAlfred Literatur
Vom Dorfpolizisten Simon Polt habe ich schon vor vielen Jahren gelesen (auf alle Fälle: Blumen für Polt), aber anscheinend nicht online besprochen.
Der unbeliebte Alfred Hahn wird im Weinkeller in einem Dorf im Weinviertel gefunden: Tod durch Gärgas. Beim Dorfpolizisten Polt setzt sich der Mordverdacht unterschwellig fest, obwohl alles auf Unfall hindeutet. Und Polt ermittelt indem er den Dorfbewohnern und Besuchen aus Wien zuhört, gerne auch in deren Weinkellern. Dort erfährt er dann, dass von diesen Weinkellern zahlreiche Verbindungen zum Todeskeller bestehen. Viele haben Alfred Hahn gehasst oder zumindest nicht ausstehen können, viele hatten Gelegenheit das Gärgas in seinen Keller zu leiten.
Das ist kriminalistisch wenig aufregend, aber atmosphärisch hohe Klasse.
Die Personen und ihr Umfeld werden einfühlsam, jedoch nie ausufernd, beschrieben. Die Leser ziehen mit Polt durch das Dorf, die Kellergassen und –gewölbe.
Nur für Liebhaber eines langsam sich entwickelnden Kriminalfalls, der ganz ohne  Serienmorde und bestialisch zugerichtete Tote auskommt.
Viele Polt-Romane wurden auch verfilmt, so auch Polt muss weinen.
Links
KomarekGärgasunfall
KomarekPolt muss weinen (Film)
KomarekPolt muss weinen Alfred Komarek – Krimi Couch
Literatur
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
Komarek KomarekAlfred Komarek: Polt muß weinen. Kriminalroman . Haymon, 2012. Taschenbuch, 192 Seiten Komarek
Alfred Komarek: Polt - Die Klassiker in einem Band. Haymon, 2012. Gebunden, 552 Seiten Komarek
Komarek Anfang

Komarek
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 21.12.017