Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Heydrich
Mark Heydrich: Cloud City. Erzählungen
Saarbrücken: Conte, 2013. Gebunden, 173 Seiten – Mark LinksMark Literatur
Immerhin weiß ich nach der Lektüre dieser neun Erzählungen, dass eine Kopfsocke eine gestrickte Mütze ist (ich habe es gegoogelt). Der Autor spart sich Erklärungen. Wenn das klappt in einigen Erzählungen („More sluts in Ibiza“, „Vater Rhein“, „Im Dorfe“, „Sirius“), dann führt es zu einer eigentümlichen Spannung. Es geht meist um Beziehungen, die irgendwo knistern oder einst knisterten, man kann es nur ahnen. Beim Leser tauchen Fragen und Vermutungen auf. In anderen Geschichten schlitterte ich teilnahmslos dahin und dann war die Geschichte aus.
In Besprechungen solch blutleerer Erzählungen wird oft gepriesen, dass der Autor dem Leser eigene Interpretationen überläßt. Nun, das könnte ein Autor auf die Spitze treiben und leere Blätter abliefern; vielleicht noch Überschriften, damit man weiß, wieviel Geschichten da zu interpretieren sind.
Die detaillierte Erzählweise ermüdet. Oft beginnen die Sätze zudem eintönig mit Subjekt und Prädikat. Als Beispiel diese unmittelbar aufeinander folgenden Satzanfänge:
„Der Wind bauschte [...]. Susanne schlief [...]. Sie war [...]. Die Laken rochen [...]. Ich setzte mich [...]. Sie lag [...]. Sie atmete [...]. Ich betrachtete [...].“ usw. (S. 47).
In „More sluts in Ibiza“ (eine der besten Geschichten) wird ein Urlaubstag seitenweise haargenau geschildert. Erleichtert las ich: „Die folgenden drei Tage verbrachten wir ähnlich“ (S. 57). Eine dreifache Wiederholung bleibt den Lesern erspart.
Der knappe Erzählstil ist ein prägendes Merkmal der Gattung Kurzgeschichte. Doch muss zumindest soviel rüberkommen, dass für die Interpretation Wegpflöcke gesetzt werden. Das ist hier nur in einigen Geschichten ausreichend ausgeführt.
Links
HeydrichMark Heydrich – Cloud City @ Conte Verlag
HeydrichSchriftsteller Mark Heydrich stellt morgen seinen Erzählungsband „Cloud City“ vor. Saarbrücker Zeitung, 20.03.2013
Heydrich Besprechungen von  Kurzgeschichtensammlungen
Literatur
Bei Amazon nachschauen  
Heydrich HeydrichMark Heydrich: Cloud City. Erzählungen. Saarbrücken: Conte, 2013. Gebunden, 213 Seiten
Heydrich Anfang

Heydrich
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 11.8.2013