Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Gräfin Schönfeldt
Sybil Gräfin Schönfeldt:
Marie von Ebner-Eschenbach - Dichterin mit dem Scharfblick des Herzens

Stuttgart: Quell, 1997. Gebunden, 311 Seiten – Sybil LinksSybil Literatur
Hier handelt es sich um ein Lesebuch: biographischer Teil mit einer Auswahl von Texten.
Inhalt:
Vorwort
Marie von Ebner-Eschenbach (biographischer Essay)
Werksauswahl: In Ausgewählte Erzählungen (2 Bde.) enthalten
Aphorismen
Lesen ist ein großes Wunder
Der Fink
Aphorismen
Im Alter
Die erste Beichte X
Die Aufrichtigkeit
Der Vorzugsschüler X
Ein Idealist
Die Prinzessin von Leidalien
Die Halben
Der Muff
X
Verlorene Zuversicht
Die Spitzin X
Das Blatt
Die Totenwacht
Er laßt die Hand küssen
Die Großmutter
Krambambuli
X
X
X
X
Am Ende
Leben in Daten
Leben in Werken
Der Text wird durch 17 instruktive Fotos ergänzt.
Biographischer Essay
Besonders interessant ist der 60-seitige biographische Essay der Verfasserin. Die Autorin beschreibt knapp das Leben Marie Ebner-Eschenbachs. Es ist ein eingebttet in den geschichtlichen Zusammenhang. Das macht den Essay über das rein Biografische hinaus lesenswert. Damit einher geht die Schilderung der reichlichen Freundschaften der Ebner-Eschenbach, so beispielsweise mit der Autorenkollegin Louise von Francois. Die Würdigung des Werks fällt dem gegenüber knapp aus. Sybil Gräfin Schönfeldt hebt hervor, dass sowohl Ebner-Eschenbachs Werk als auch ihre Person vielfältig war.
Als Einstieg in Leben und Werk der grossen österreichischen Dichterin ist dieser Asuwahlband bestens zu empfehlen. Wer schon viele Erzählungen hat sollte prüfen, ob hier zusätzliche geboten werden. Wie oben beschrieben lohnen alleine schon der biografische Essay und die 17 s/w-Fotos die Anschaffung des Auswahlbands.
Links
Gräfin SchönfeldtSybil Gräfin Schönfeldt
Gräfin SchönfeldtDr. Sybil Gräfin Schönfeldt, Schriftstellerin, im Gespräch mit Dr. Ernst Emrich (pdf)
Gräfin SchönfeldtSybil Gräfin Schönfeldt im Gespräch, NDR 24.12.2011
Gräfin Schönfeldt Marie von Ebner-Eschenbach
Gräfin Schönfeldt Ausgewählte Erzählungen (2 Bde.)
Literatur
Bei Amazon nachschauen  
Ebner-Eschenbach Gräfin SchönfeldtSybil Gräfin Schönfeldt: Marie von Ebner-Eschenbach - Dichterin mit dem Scharfblick des Herzens. Stuttgart: Quell, 1997. Gebunden, 311 Seiten
Gräfin Schönfeldt Anfang

Gräfin Schönfeldt
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 28.12.2011