Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Sokal
Michael Sokal
*1953 Brannenburg am Inn – Sokal LinksSokal Literatur
• Freier Autor, Lehrbeauftragter, wohnhaft in Wasserburg am Inn (?)
• studierte Neuere Geschichte und Amerikanische Kulturgeschichte in München und Eugene, Oregon
• Mitarbeiter beim Bayerischen Rundfunk
• freier Schriftsteller, Schwerpunkt: amerikanische Geschichte
• ehemals Lehrbeauftragter am Amerikanistik-Institut der LMU München
Links
AmerikanistikMagazin für Amerikanistik
AmerikanistikVerlag für Amerikanistik
Literatur
Zahlreiche Manuskripte beim Bayerischen Rundfunk, die leider nicht mehr online sind:
• Mord im Theater. Das Attentat auf Präsident Abraham Lincoln
• Seewolf und König Alkohol. Das abenteuerliche Leben Jack Londons
• Unerreichtes Traumziel Lhasa. Die Expeditionen des Asienforschers Nikolai Prschewalski
• Großfriedrichsburg. Brandenburgs koloniales Abenteuer in Westafrika
• Roy Bean wird Friedensrichter
• Monet und sein Garten
• Everett Ruess geboren
• Zerstörung von Montecassino
• Richard Sorge hingerichtet
• Jane Austen gestorben
• Oberst Fawcett bricht zu seiner letzten Expedition auf
• Stromausfall in San Francisco
• Durch die Sahara und den Sudan: Gustav Nachtigal
Der Amerikanisch-Mexikanische Krieg. Wyk auf Foehr: Verlag für Amerikanistik, 1998. 125 S.
Der Creek-Feldzug 1813-14. Wyk auf Foehr: Verlag für Amerikanistik, 1998. 64 Seiten.
Der erste Seminolenkrieg. Wyk auf Foehr: Verlag für Amerikanistik, 1998. 58 Seiten.
Tecumseh. Wyk auf Foehr: Verlag für Amerikanistik, 1998. 80 Seiten.
Rogers' Rangers. Wyk auf Foehr: Verlag für Amerikanistik, 1999. 92 Seiten.
Alamo. Der texanische Unabhängigkeitskrieg 1835/36. Wyk auf Foehr: Verlag für Amerikanistik, 2000. 96 Seiten.
Black-Hawk-Feldzug 1832. Wyk auf Foehr: Verlag für Amerikanistik, 2000. 88 Seiten.
Ol' Man River. Die Geschichte des Mississippi. Wyk auf Foehr: Verlag für Amerikanistik, 2002. Gebunden, 96 Seiten.
Mordfall Abraham Lincoln. Wyk auf Foehr: Verlag für Amerikanistik, 1993. 96 Seiten.
Die Sikhs. München: Nymphenburger, 1987. Taschenbuch, 293 Seiten.
Die Sikhs. Ullstein, 1997. Taschenbuch.
Sokal Anfang

Sokal
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 6.8.2009