Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Soyener
Johannes K. Soyener
* 13. September 1945 Altötting, (eigentlich: Johannes Klaus Loohs)  – SoyenerRezensionen Soyener LinksSoyener Literatur
ehemaliger Industriemanager bei der Firma Hoechst
seit 2002 freier Schriftsteller; wohnhaft in Bremen
Johannes K. Soyener wohnte in Hundsham bei Soyen und geht damit gerade noch als Wasserburger Autor durch.

Rezensionen


Soyener Anfang
Links
SoyenerJohannes K. Soyener – Geschichte und Gegenwart im Roman
SoyenerDer Roman Sturmlegende erzählt die Geschichte der Fahrt und des Untergangs der Pamir
Johannes K. Soyener: SoyenerLiteraturhaus BremenSoyenerLübbeSoyenerWikipedia
Literatur
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
soyener SoyenerJohannes K. Soyener: Der Chirurg Napoleons. Bergisch Gladbach: Lübbe 2006. Broschiert: 606 Seiten
soyener SoyenerJohannes K. Soyener: Der Meister des siebten Siegels. Bergisch Gladbach: Lübbe 2001. Taschenbuch: 1118 Seiten soyener
Johannes K. Soyener: Das Pharma- Komplott. Bergisch Gladbach: Lübbe 2007. Broschiert: 464 Seiten Soyener
soyener SoyenerJohannes K. Soyener: Der Schatten des Kaisers. Bergisch Gladbach: Lübbe 2004. Gebunden, 830 Seiten soyener
Johannes K. Soyener: Sturmlegende. Die letzte
Fahrt der Pamir
. Bergisch Gladbach: Lübbe 2007. Gebunden, 427 Seiten Soyener
soyener Soyener Johannes K. Soyener: Teeclipper. Bergisch Gladbach: Lübbe 2007. Broschiert: 820 Seiten
 
Soyener SoyenerJohannes K. Soyener: Toteissee. Rosenheim: Rosenheimer, 2016. Taschenbuch, 288 Seiten
soyener
Johannes K. Soyener: Die Venus des Velázquez. Bergisch Gladbach: Lübbe 2003. Taschenbuch, 831 Seiten Soyener
soyenerAnfang

Soyener
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 12.12.2007