Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Hans Baumgartner
Hans Baumgartner
* 16. Mai 1939 in Wasserburg am Inn – baumgartner Werke, Literaturbaumgartner Autorenbaumgartner Wasserburger Autoren
Lehrer, Schriftsteller und Bergsteiger aus Wasserburg am Inn;
eigener Webauftritt: BaumgartnerHans Baumgartner [nicht verwechseln mit dem Philosophen Hans M. Baumgartner]
Werke, Literatur
Koss, Gerhard (1997): „Review: Dialekt im Wasserburger Land. Ein schulisches Projekt by Hans Baumgartner”. Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 64:3, S. 360-363.
Baumgartner Momentaufnahmen. Literarische Bonsais. Wasserburg: Wasserburger Bücherstube, 2014.
baumgartner Rezension
Wenn via Amazon nicht lieferbar immer auch hier probieren: BücherstubeWasserburger Bücherstube
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
Bürstling baumgartnerZwischen Bürstling und Huat: Ungewöhnliche Berichte eines gewöhnlichen Bergsteigers. Wasserburg: Wasserburger Bücherstube, 2012. Gebunden, 224 Seiten – baumgartner Rezension wechselreden
Sachen gibt's. Wechselreden. Wasserburg: Wasserburger Bücherstube, 2011. Audio CD. Text: Hans Baumgartner, vorgetragen von Helge Leuchs. Musik: Kreiz & Querbaumgartner
baumgartner Rezension
Baumgartner baumgartnerLeit gibt's. Wechselreden. Wasserburg: Wasserburger Bücherstube, 2010. Audio CD. Text; Hans Baumgartner, vorgetragen von Helge Leuchs. Musik: Kreiz & Quer –
baumgartner Rezension
Aphorismen
Die Wolken von gestern. Wasserburg a. Inn: Wasserburger Bücherstube, 2009. 45 Seiten. Abbildungen von Johannes Klingerbaumgartner
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
sagen baumgartner Erweiterte Neuauflage: Bairische Sagen. Wasserburg: Wasserburger Bücherstube, 2008. Gebunden, 176 Seiten. Illustrationen: Johannes Klinger baumgartner
Halb Sieben. Aus den Fünfziger Jahren einer kleinen Stadt. Wasserburg: Wasserburger Bücherstube, 2006.Gebunden, 158 Seiten baumgartner
baumgartner baumgartnerJeden Tag gehst du die ganze Erde ab. Wasserburg a. Inn: Wasserburger Bücherstube, 2003. 43 Seiten
baumgartner
Dialekt im Wasserburger Land. Ein schulisches Projekt. Wasserburg: Wasserburger Verlag, 1996. 110 Seitenbaumgartner
1995 Erzählungen (Der Nachher; Kalendergeschichte) im Bayer. Rundfunk: Literatur am Dienstagabend
1993/94 schulartübergreifendes Projekt einer Schülersammlung von mittelbairischer Mundart
Das Gewitter. Schule vor hundert Jahren. Planegg: Impuls-Theater. 24 Seitenbaumgartner
baumgartnerVia VerlagbaumgartnerTextauszug (pdf)
Baumgartner
Baumgartner Gleichwie der Inn fliest alls dahin. Wasserburger Lesebuch. Hans Baumgartner, Hg. Wasserburg: Wasserburger Verlag, 1988. 432 Seiten Baumgartner
Bairische Sagen. Bayern zwischen Chiemsee, Inn und Isar. Hans Baumgartner, Hg. Kassel: Erich Röth, 1983. 160 Seiten. Vorwort von Dr. Joachim Schwebe, Zentralarchiv der deutschen Volkserzählung, Marburg / Lahn. Illustriert von John Klinger.
Baumgartner Ochs am Berg. G'schichten und Wechselreden. Passau: Passavia, 1980. Baumgartner
Der Fritzn-Sepp erzählt: »Zu meiner Zeit«. Wasserburger Bilder und Gschichten. Wasserburg: Die Bücherstube, 4. Auflage 2001 [1978]. 141 Seiten. Der Fritzn-Sepp, Wasserburgs letzter Schiffsbauer, lebte von 1863 bis 1940 in der Innstadt.
ab 1976 Sendebeiträge als freier Mitarbeiter des Bayerischen Rundfunks (hauptsächlich in Bergsteigersendungen)
ab 1975 Beiträge (Lyrik, Reiseliteratur, Dialoge) in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften
Baumgartner Anfang

Hans Baumgartner
Email  zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 23.12.2014