Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Villalobos
Juan Pablo Villalobos: Fiesta in der Räuberhöhle
[Fiesta en la madriguera] Carsten Regling, Übs. Berlin: Berenberg, 2011. Gebunden, 76 Seiten
Juan Pablo LinksJuan Pablo Literatur

Ein aufgeweckter Bursche erzählt aus der Tiefe der  Räuberhöhle, die – wenn man ihm glauben darf – ein Palast ist. Schon bald merkt man warum: es handelt sich um eine mexikanische Drogen- und Waffenhändlerbande, die weit ab von allen anderen Ansiedlungen ihre Basis unterhält. Anscheinend ist Tochtli, so der Name des Ich-Erzählers, der Sohn des Drogenbarons. Merkwürdig ist die Perspektive des naiven Kindes. Tochtli geht mit Tod und Waffen schuld- und sorglos um. Trotzdem wird er von den Verbrechern und besonders von Mazatzin, einem gescheiterten Intellektuellen, soweit es geht schulmäßig unterrichtet. Er lernt seltsame Worte und kategorisiert die Nationalitäten. Franzosen sind beispielsweise anständige Menschen, da sie die Guillotine erfunden haben und diese tötet ohne großen Blutverlust.
Nur ein kleines Indiz zeigt, dass Tochtli, trotzdem es weder an Pesos noch Dollars oder Euros mangelt, kein ideales Leben führt: er ist psychosomatisch angeschlagen.
Im Mittelteil will die Bande den „Kinderwunsch“ nach einem liberianischen Zwergnilpferd direkt vor Ort erfüllen. Es gelingt nur bedingt.
Zurück in Mexiko ist ein Verrat zu überstehen. Doch das Leben geht mit einer Fiesta weiter.
Wie weit der kleine Roman etwas Allgemeingültiges über die Situation in Mexiko offenbart kann ich nicht beurteilen. Man kann jedenfalls verstehen, dass der Gangstersohn das Geschehen nicht reflektieren kann. Ihm fehlt schlicht jede Vergleichsmöglichkeit. Lesenswert ist diese Miniatur aus der kindlichen Perspektive.
Links
VillalobosJuan Pablo Villalobos: Fiesta in der Räuberhöhle im Berenberg-Verlag
VillalobosJuan Pablo Villalobos: Fiesta in der Räuberhöhle, eselsohren
Literatur
Bei Amazon nachschauen  
Villalobos VillalobosJuan Pablo Villalobos: Fiesta in der Räuberhöhle. Berlin: Berenberg, 2011. Gebunden, 76 Seiten [Fiesta en la madriguera] Carsten Regling, Übs.
Villalobos Anfang

Villalobos
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 25.3.2011