Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
bomba
Roy Rockwood: Bomba bei den Pygmäen
[Bomba Among the Pygmies]. München: AWA, [ca. 1950]. Hansheinz Werner, Übs., 175 Seiten
bomba Linksbomba Literatur
Die Bomba-Reihe des Roy Rockwood wird im Internet lebhaft zu teilweise fantastischen Preisen gehandelt. Hier schlägt die Nostalgie Purzelbäume.
Ich las die Bomba-Bücher in den 50-er Jahren, da die Tarzan-Serie in der Katholischen Pfarrbücherei nicht vorrätig war. Damals war ich begeistert. Das Wiederlesen von Bomba bei den Pygmäen enttäuschte.
Bomba befindet sich im Urwald Afrikas, auf der Suche nach seinem vater, der unter die Kannibalen gefallen ist. Kapitelweise nähert er sich und muß in jedem Kapitel ein neues Abenteuer bestehen. Alle anderen scheitern jeweils, aber Bomba vollbringt das schier Unglaubliche. Der Schematismus langweiligt sehr schnell. Oft kommt hinzu, dass Bomba mit der Vernichtung seines Gegeners auch eine anderen rettet. Jener bedankt sich, doch Bomba verweist darauf, dass sie nur zusammen stark sind und der andere ja auch sein Leben für ihn einsetzt (was nie der Fall ist).
Zudem werden die Tiere sehr oft als Ungeheuer, Bestie, mit heimtückischen Augen etc. dargestellt. Auch Eingeorene sind Kopfjäger, Kannibalen oder zumindest mit Giftpfeilen, mordgierig und allem Fremden feindlich gesinnt (S. 61).
Es ist erstaunlich wie mitreißend die Bomba-Bücher auf mich und andere Kinder wirkte.
Roy Rockwood
war ein Pseudonym des Stratemeyer Syndicates, unter anderem für die Bomba-Serie: Bomba the Jungle Boy, die von 1926 bis 1937 (20-bändig) und in vielen Neuauflagen erschien. Der Ghostwriter war u. a. John William Duffield. Die deutsche Ausgabe erschien im AWA Verlag München in den 50-ern und später im Bastei-Verlag. Übersetzer: Hansheinz Werner; Bearbeiter: Werner Gronwald.
Die 20-bändige Bomba-Serie
1. Bomba der Dschungelboy [Bomba the Jungle Boy, or, The Old Naturalist's Secret 1926]
2. Bomba im Berg der Feuerhöhlen, 1952, 141 Seiten [Bomba the Jungle Boy at Moving Mountain, or, Mystery of the Caves of Fire 1926]
3. Bomba am grossen Katarakt 1952, 179 Seiten [Bomba the Jungle Boy at the Giant Cataract, or, Chief Nascanora & His Captives 1926]
4. Bomba auf der Jaguarinsel 1952, [Bomba the Jungle Boy on Jaguar Island, or, Adrift on the River of Mystery. NY: Cupples & Leon 1927]
5. Bomba in der versunkenen Stadt 1952, 157 Seiten [Bomba the Jungle Boy in the Abandoned City, or, A Treasure Ten Thousand Years Old 1927]
6. Bomba auf düsterer Fährte 1953, 157 Seiten [Bomba the Jungle Boy on Terror Trail or The Mysterious Men from the Sky 1928]
7. Bomba im Sumpf des Todes 1953, 157 Seiten [Bomba the Jungle Boy in the Swamp of Death]
8. Bomba im Tal der Schädel 1953, 157 Seiten [Bomba the Jungle Boy Among the Slaves, or, Daring Adventures in the Valley of Skulls 1929]
9. Bomba am Ende einer Spur 1953, 180 Seiten
10. Bomba im fremden Land [Bomba the Jungle Boy in a Strange Land, or, Facing the Unknown 1931]
11. Bomba bei den Pygmäen 1954 [Bomba the Jungle Boy Among the Pygmies or Battling With Stealth Foes 1931]
12. Im Herzen Afrikas. Mit den tapferen Löwenjägern auf den Spuren der Kannibalen
13. Bomba auf dem Heimkehrpfad 1955, 172 Seiten
14. Bomba, der Dschungelboy. Es lebe Bonny Bartow
15. [Bomba the Jungle Boy and the River Demons]
16. [Bomba the Jungle Boy and the Hostile Chieftan]
17. [Bomba the Jungle Boy Trapped by the Cyclone]
18. [Bomba the Jungle Boy in the Land of Burning Lava]
19. [Bomba the Jungle Boy and the Perilous Kingdom]
20. [Bomba the Jungle Boy in the Steaming Grotto]
Nicht zuordenbar waren für mich die folgenden Originaltitel:
[Bomba the Jungle Boy on the Underground River or The Cave of Bottomless Pits 1930]
[Bomba the Jungle Boy and the Lost Explorers Or a Wonderful Revelation 1930]
[Bomba the Jungle Boy and the Painted Hunters Or a Long Search Rewarded 1932]
bomba Anfang
Links
bombaRoy Rockwood
bombaRoy Rockwood als Schreiber von Drehbüchern
bombaAll the Grosset & Dunlap Bomba Dustwrappers
bombaMuseum of Weird Books
bombaSeries Books by Roy Rockwood
bombaRon Miller remembers Bomba of Hollywood
bombaBomba the Jungle Boy Series Books for Boys
bombaAuthor Information: Roy Rockwood
bombaStratemeyer Syndicate
bombaBomba auf Schwedisch
Literatur
Roy Rockwood: Bomba bei den Pygmäen. [Bomba the Jungle Boy Among the Pygmies or Battling With Stealth Foes 1931] München: AWA, [1954]. Hansheinz Werner, Übs. 175 Seiten
bomba Anfang

bomba
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 24.6.2006