Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Atkinson
Kate Atkinson: One Good Turn
[deutsch: Liebesdienste] Black Swan 2007. Taschenbuch, 526 Seiten – Atkinson LinksAtkinson Literatur
Ein harmloser Auffahrunfall läßt den Honda-Fahrer ausrasten. Er geht mit einem Baseballschläger auf seinen Vordermann los. Nur das beherzte Eingreifen des Krimi-Schriftstellers Martin Canning aka Alex Blake verhindert Schlimmeres. Doch die am Unfall Beteiligten haben kein ruhiges Leben mehr. Auch Jackson Brodie ein Ex-Polizist, war dabei und der einzige, der sich die Honda-Nummer gemerkt hat. Er findet auf der Insel Cramond bei Edinburgh eine Frauenleiche im Wasser, sichert sie, fotografiert sie und schaltet die Polizei ein. Man findet weder die Leiche, noch das Foto, noch die ominöse Visitenkarte von der Jackson berichtet. Louise Monroe, die leitende Polizistin, hat viele Gründe Jackson zu mißtrauen. Der Krimi spielt in Edinburgh zur Zeit des Theaterfestivals.
Vom Zentrum des Unfalls zieht Kate Atkinson ein Netz zwischen den am Unfall Beteiligten und den zufällig anwesenden Zuschauern. Diese Konstruktion ist ungewöhnlich; meist werden in Romanen Stränge verfolgt, die sich früher oder später treffen. Der Lesespannung dient das umgekehrte Vorgehen nicht, vor allem weil nach dem urknalligen Romanbeginn der nächste Knaller auf sich warten läßt. Atkinson mutet sich und den Lesern zuviel zu. Die erste Leiche (auf der Insel Cramond) taucht erst auf S. 130 auf. Die Autorin schweift zu oft, gelegentlich belehrend, ab. Ärgerlich ist, das vieles ungeklärt bleibt. So verläßt Jackson das Theatergebäude unabsichtlich durch den Feuerausgang und genau dort lauert ihm der Hondafahrer auf !? (S. 186-187)
Obwohl Kate Atkinson auf atmosphärische oder charakterliche Beschreibungen weitgehend verzichtet gelingen ihr einige gute Personen, vor allem Gloria Hatter, die Frau des reichen Immobilienhais. Die Polizistin Louise mit ihrem Sohn Archie im kritischen Alter wirkt lebendig. Doch auch hier gilt: weniger wäre besser gewesen. Das kann man auch zu den biblischen Anspielungen (Atkinson scheint nur das Matthäus-Evangelium zu kennen kate) und der Einflechtung von Percy Bysshe Shelley: "Ozymandias" (erstmals S. 384; siehe Atkinson Links) sagen.
Die Kapitelabschlüsse hat Kate Atkinson drauf. Manchmal sind sie zu dramatisch und die Weiterführung läßt zu wünschen übrig. Ihr Stil mit eingeklammerten Nebensätzen ist lebendig, doch floskelhaft ("let's face it").
Jackson Brodie trat schon im Aktinsons Erfolgskrimi Case Histories auf und One Good Turn liest sich wie einen typischer Nachfolgeroman. Nach einem Interview hat es die Autorin auf eine Trilogie angelegt. Zugute kommt One Good Turn, dass er auf drei Tage konzentriert ist. 
Erläuerung zum englischen Titel
"As the saying goes, one good turn deserves another. The title of Kate Atkinson's novel, One Good Turn, could describe the way that one character's Good Samaritan behavior leads to him being robbed, mistakenly identified as a murder victim, and more." AtkinsonOne Good Turn by Kate Atkinson
Preise für One Good Turn
2007 Shortlist für: British Book Awards Crime Thriller of the Year
2007 AtkinsonMorning News Tournament of Books Nominee; One Good Turn scheiterte direkt vorm Finale gegen Absurdistan von Gary Shteyngart
One Good Turn ist gut konstruiert: Mir scheint, dass nicht alle Fäden verknüpft und nicht alle Knoten enträtselt werden. Stellenweise langatmig, da die Autorin immer wieder Nichtigkeiten einflechtet. Insgesamt bleibe ich meiner These: ein wirklich guter Krimi kann nicht mehr als cirka 250 Seiten haben. Lesenswert, wenn man ein Gespür für die vielen Abschweifungen und Verästelungen hat.
Vergleichsliteratur
Atkinson John Connolly: The Killing Kind
Atkinson Arne Dahl: Tiefer Schmerz
Atkinson Val McDermid: The Distant Echo
Atkinson Val McDermid: The Wire in the Blood
Atkinson Ian Rankin: The Naming of the Dead
Atkinson Robert Wilson: The Blind Man of Seville
Links
AtkinsonKate Atkinson
AtkinsonRobert Cremins: "An ensemble story", Houston Chronicle 20.10.2006
AtkinsonJustine Jordan enjoys Kate Atkinson's excursion to Edinburgh, One Good Turn, The Guardian 5.8.2006 
AtkinsonKate Atkinson: Meet the Author (video clip)
AtkinsonNPR: Kate Atkinson: 'One Good Turn' (audio)
AtkinsonKate Atkinson reads a selection from One Good Turn
AtkinsonKate Atkinson: Perlentaucher
AtkinsonTee mit Kate Atkinson in Edinburgh
AtkinsonThe Unofficial Kate Atkinson Website
Atkinson Percy Bysshe Shelley: Ozymandias
Literatur
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
atkinsonAtkinsonKate Atkinson: One Good Turn. Back Bay 2007. Taschenbuch, 448 Seiten kate
Kate Atkinson: One Good Turn. Black Swan 2007. Taschenbuch, 526 SeitenAtkinson
atkinsonAtkinsonKate Atkinson: Liebesdienste. Droemer/Knaur 2007. Anette Grube, Übs. Gebunden, 492 Seiten
AtkinsonAnfang

Atkinson
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 1.7.2007