Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
Mark Childress Heartbreak Hotel
Childress, Mark: Heartbreak Hotel
[Tender] Hans M.Herzog, Übs. München: Goldmann 1995. 635 Seiten
Im November 1995 erschien bei Goldmann in München ein Elvis Presley-Roman (wurde inzwischen neu aufgelegt). Er schildert recht ausführlich Presleys Leben bis zur Einschiffung um die restliche Dienstzeit in Deutschland zu verbringen. Es handelt sich um einen Roman und so dürfen wir nicht erwarten, das alles so abgelaufen ist. Childress erlaubt sich sogar bei den Presley Songs jener Zeit künstlerische Freiheiten, so daß der Schluß nahe liegt, auch sonst ist so manches dichterische Ausschmückung. Trotzdem könnte es sich zumindest so ähnlich zugetragen haben und vermutlich stimmt die Milieuschilderung aus den frühen Presley Tagen. Sie gibt uns einen Eindruck von den Lebensumständen im Süden, aus denen die Rock'n Roll Legende geboren wurde. Ich meine, dies ist die stärkste Leistung, dieses aus dem Amerikanischen übersetzen Werkes. Zumindest die Los Angeles Times meint: "Childress trifft dies alles verblüffend genau." Der Roman ist lesenswert, doch ein Muß ist er nicht einmal für den Presley-Fan.
Bei Amazon nachschauen   Bei Amazon nachschauen
childress mark Mark Childress Heartbreak HotelMark Childress. Heartbreak Hotel. München: Goldmann, 1995. von .Broschiert, 635 Seiten childress mark
Mark Childress. Heartbreak Hotel. München: Goldmann, 2001. Broschiert. 635 SeitenMark Childress Heartbreak Hotel
Mark Childress Heartbreak HotelPopmusik, Schwerpunkt Fifties und Literatur

Mark Childress Heartbreak Hotel
Email zurück zur Homepage eine Stufe zurück
© by Herbert Huber, Am Fröschlanger 15, 83512 Wasserburg, Germany, 29.8.2002